Jiading – Ein Stadtbezirk voller Schätze

嘉定区

Besucht man die Metropole Shanghai, kommt man nicht an der Industriesonderzone Jiading vorbei. In diesem Teil des Shanghaier Fertigungsgürtel haben sich viele nationale und internationale Firmen angesiedelt. Außerdem hat die TongjiUniversität dort einen Campus, auf dem sich hauptsächlich die technischen und ingenieurwissenschaftlich ausgerichteten Institute der Universität befinden. Die Großgemeinde Anting 安亭镇 liegt ebenfalls im Stadtbezirk Jiading; Anting ist mit dem VW-Werk eines der größten Automobilzentren in China.

Aber Jiading halt viel mehr zu bieten. Dort befindet sich der größte erhaltene Konfuziustempel südlich des Yangzi, der im Jahr 1219 erbaut wurde. In ihm befindet sich heute außerdem das Museum der Chinesischen Beamtenprüfung von Shanghai. Weiter im Norden der Stadt liegt der Garten der Herbstwolken 秋霞圃, der älteste klassische Garten Shanghais (angelegt 1502).

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Im südlichen Teil von Jiading liegt ein wahrer Schatz: der Ort Nanxiang 南翔 ist ein berühmter kultureller Ort. In den malerischen alten Gassen bieten viele kleine Dim-Sum-Läden ihre Snacks in kleinen Bambuskörben an. Im Zentrum der Altstadt steht der Yunxiang-Tempel 云翔寺, seine Gründung geht auf das Jahr 505 zurück.

Eine alte Uferpromenade 南翔老街 mit kleinen Läden lädt zum Verweilen ein. Der historische Tan-Garten 檀园 in Nanxiang ist eine wahre Ruheoase und gilt in Shanghai als ein wahrer Geheimtipp. In der Ming-Dynastie (1368-1644) war es ein privater Garten des Gelehrten und Künstlers Li Liufang 李流芳(1575-1629). Er lud Poeten und Gelehrte zum Plaudern und Dichten in sein Haus ein. In der Qing-Dynastie wurde der Garten zerstört und erst im Jahr 2011 wieder neu aufgebaut. Die Gebäude wurden originalgetreu rekonstruiert. Heute gibt es in den Hallen Ausstellungen: Möbel und Gemälde zeigen die alte Zeit der Ming. Inmitten von Hallen und Pavillons ragen die Zwillingstürme 南翔双塔 empor.

Karte von Jiading aus dem Jahr 1736
Quelle: Wikipedia

Diesen malerischen Ort im Stadtbezirk Jiading erreicht man mit der Metro Linie 11, der Haltestelle heißt Nanxiangzhan 南翔站.